Google Play Store in Deutschland jetzt auch mit Filmverleih

Im Google Play Store gibt es unter Google Play Movies jetzt auch in Deutschland einen Filmverleih. Dort können Spielfilme in voller Länge ausgeliehen werden.

Google Play Movies Android App

Google Play Movies Android App

Nachdem Google Play im Juli um ein Bücher-Angebot erweitert wurde, hat Google heute erneut nachgelegt und das „Sortiment“ in Deutschland um ein Spielfilm-Angebot erweitert. In diesem Filmverleih können Android-Nutzer ab sofort Spielfilme in voller Länge ausleihen, um diese auf ihren Android Geräten anzuschauen. Im Google Play Store gibt es in Deutschland jetzt also – zusätzlich zu Apps & Games – auch noch Bücher und Spielfilme.

Das Filmangebot umfasst viele Spielfilme großer Filmstudios (z.B. von Atlas Film, Disney, Paramount Pictures, Senator Film, Universum Film & Sony Pictures Entertainment) in voller Länge.

Neuerscheinungen können ab 3,99 Euro in normaler Qualität und ab 4,99 Euro in HD ausgeliehen werden. Im Filmarchiv gibt es Spielfilme bereits ab 2,99 Euro. Die ausgeliehenen Filme können innerhalb von 30 Tagen angeschaut werden. Wichtig: Wurde ein Film gestartet, dann hat man nur 48 Stunden Zeit diesen zu  Ende anzuschauen.

Die Filme können sofort nach dem Kauf online angeschaut werden (per Stream). Auf Smartphones und Tablets ist dafür die Google Play Movies App notwendig. Diese App kann über den Google Play Store installiert werden. Alternativ können Filme übrigens auch heruntergeladen werden. Anschließend können diese dann auch ohne Internetverbindung angeschaut werden.

Zur Android App im Google Play Store –> zur Google Play Movies App

Quellegoogle-produkte.blogspot.de/2012/08/Google-Play…

Das könnte Dich auch interessieren:



3 comments on “Google Play Store in Deutschland jetzt auch mit Filmverleih
  1. Gibt es dort die Filme im Google Store denn auch in den Originalfassungen?

  2. Student sagt:

    Ich kann mich da nur anschließen – bisher sind alle Streaming- und Verleih-Services in Deutschland für mich völlig uninteressant, weil sie wenig bis keine Originalversionen anbieten. In Deutschland kommt dann auch noch das leidige Thema der Zensur dazu und schon ist mein Interesse in den negativen Regionen angelangt ;).

  3. Bitskin sagt:

    Die Preise sind nach wie vor zu teuer. Da muss dringend nachgebessert werden. Bei der Auswahl kann man echt nicht meckern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*