Infografik zum Smartphone-Markt in Deutschland

Einige interessante Zahlen, Daten und Fakten zum Smartphone-Markt in Deutschland hat Simyo zu einer schönen Infografik zusammengefasst. Laut dieser Infografik haben 69% der Deutschen inzwischen ein Smartphone, davon 64% ein privates und 8% ein geschäftliches Gerät. Schon auf mehr als jedem zweiten Smartphone (das 2011 neu verkauft wurde) war das Android Betriebssystem installiert.

Sehr interessant, aber eigentlich wenig überraschend: Männer und Frauen schätzen bzw. nutzen unterschiedliche Smartphone-Funktionen: Für Frauen ist beispielsweise die Kamera deutlich „wichtiger“.

Nach Ansicht der Deutschen machen übrigens vor allem mobiler Zugriff auf das Internet, (installierbare) Apps, ein E-Mail-Client und ein Touchscreen ein normales Handy zu einem „Smartphone“. Spannend sind auch die Zahlen zur mobilen Internetnutzung – der Anteil an Deutschen, die das Internet auch mobil über das Handy nutzen, ist im vergangenen Jahr von 17% auf 28% gestiegen. Damit „surfte“ 2011 schon mehr als jeder vierte Deutsche auch mit dem Handy durch das Internet.

Weitere interessante Zahlen und Fakten zum deutschen Smartphone-Markt:

  • Auf 53% der 2011 neu verkauften Smartphones in Deutschland war das Android Betriebssystem installiert, iOS von Apple nur auf 15% der Geräte.
  • Männer und Frauen nutzen ihre Smartphones unterschiedlich, bzw. schätzen andere Features und Funktionen besonders.
  • Am meistern ärgern sich die Deutschen bei der Smartphone-Nutzung über winzige Tastaturen, Änderungen der Display-Ausrichtung, „nicht-mobiloptimierte“ Websites, kurze Akkulaufzeiten und lange Ladezeiten.
  • Österreicher und Schweizer sind „häufiger“ mobil im Netz als Deutsche.

Hier die komplette Infografik zu deutschen Smartphone-Markt:

Smartphone Boom in Deutschland

Quelle: www.simyo.de/…

Das könnte Dich auch interessieren:



0 comments on “Infografik zum Smartphone-Markt in Deutschland
1 Pings/Trackbacks für "Infografik zum Smartphone-Markt in Deutschland"
  1. […] – Es gibt unterschiedliche Endgeräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen, auf denen die App nutzbar sein sollte. Bei den 2011 neu in Deutschland gekauften Geräten dominierten die Systeme Android und iOS (Apple). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*