Google Play Music “All-Inclusive” startet heute in Deutschland

Google Play Music All-Inclusive

Google Play Music All-Inclusive

Der Musikstreaming-Abodienst „Google Play Music All-Inclusive“ ist seit heute auch in Deutschland verfügbar. Abonnenten können damit auf alle 20 Millionen Lieder bei Google Play Music zugreifen. Der Dienst ist seit heute über den Browser sowie über die Android App nutzbar und kann für 30 Tage kostenlos getestet werden.

Der Dienst wird auf dem Smartphone über die Google Play Music App bereitgestellt, d.h. er ist in die Android App „eingebaut“.  Abonnenten können dann zusätzlich zu eigenen hochgeladenen und im Google Play Store gekauften Songs auch alle anderen Lieder, die bei Google Play Music vorhanden sind, anhören bzw. abspielen.

Übersicht: Die wichtigsten Infos zu Google Play Music All-Inclusice

  • Zugriff auf alle 20 Millionen Lieder bei Google Play Music
  • eigene Playlists erstellbar
  • Radio-Funktion (z.B. Interpreten- und Genre-Sender)
  • Musikempfehlungen
  • Offline-Funktion zum Anhören ohne Internetverbindung
  • einstellbare Übertragungsqualität bei Mobilfunkverbindung
  • werbefrei
  • 9,99 Euro pro Monat (bis 15.01.2014: 7,99 Euro)
  • monatlich kündbar

Es ist möglich eigene Playlists zusammenzustellen oder über eine „Radio“-Funktion automatisch erstellte „Radiostationen“ anzuhören. Aktiviert man beispielsweise den Pop- oder Rock-Sender, dann wird nur Musik aus diesem Genre abgespielt. Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Interpreten-Radio zu aktivieren, bei dem ausschließlich Songs in der Playlist landen, die den Liedern des gewählten Interpreten ähneln. Im Bereich „Entdecken“ können auch noch aktuell angesagte Lieder gefunden und Musikempfehlungen auf Basis des eigenen Nutzerverhaltens bzw. der eigenen Musikvorlieben entdeckt werden.

Eine Offline-Funktion mit der eine begrenzte Anzahl von Songs auch heruntergeladen und offline gehört werden kann ist ebenfalls vorhanden. Alternativ kann auch die Übertragungsqualität gesenkt werden, um das beim aktivierten Streaming verbrauchte Datenvolumen auf dem Smartphone zu verringern. Wer sein Datenvolumen unterwegs nicht unnötig aufbrauchen möchte, kann das Musikstreaming auch ausschließlich bei aktiver Wlan-Verbindung erlauben.

Google Play Music All-Inclusive: Kosten und Laufzeit

Nach der 30-tägigen Testphase kostet das Abo 9,99 Euro pro Monat. Alle, die das Abo bis zum 15.01.2014 abschließen, erhalten Google Play Music All-Inclusive für nur 7,99 Euro pro Monat. Das Musikstreaming-Abo kann monatlich gekündigt werden. Von den monatlichen Gebühren werden übrigens 1,25 Euro je Nutzer an die GEMA abgeführt.

Mehr Infos zu Google Play Music All Inklusive gibt es unter: http://play.google.com/intl/ALL_de/about/music/allaccess/#/.

Zur Google Play Music App für Android bei Google Play:
Get it on Google Play

Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*