Thematisches Archiv

Neuigkeiten und Nachrichten zu Android Apps, Games, Smartphones, Tablets und Zubehör

Sky Go App jetzt auch für Android verfügbar

Sky Go App für Android

Sky Go App für Android

Die Sky Go App ist endlich auch für Android Smartphones und Tablets verfügbar und kann über den Google Play Store installiert werden. Mit der Android App können die gebuchten Pakete auch unterwegs genutzt werden.

Allerdings werden im Moment leider nur neun „ausgewählte“ Android-Geräte unterstützt: Google Nexus 5 & 7, Samsung Galaxy S3, S4 & S5, Galaxy Note 2, 3 und 10.1 und das Galaxy Tab 3 10.1). Weitere Geräte sollen aber folgen.

…» zum vollständigen Artikel “Sky Go App jetzt auch für Android verfügbar”




Google Play Music “All-Inclusive” startet heute in Deutschland

Google Play Music All-Inclusive

Google Play Music All-Inclusive

Der Musikstreaming-Abodienst „Google Play Music All-Inclusive“ ist seit heute auch in Deutschland verfügbar. Abonnenten können damit auf alle 20 Millionen Lieder bei Google Play Music zugreifen. Der Dienst ist seit heute über den Browser sowie über die Android App nutzbar und kann für 30 Tage kostenlos getestet werden.

Der Dienst wird auf dem Smartphone über die Google Play Music App bereitgestellt, d.h. er ist in die Android App „eingebaut“.  Abonnenten können dann zusätzlich zu eigenen hochgeladenen und im Google Play Store gekauften Songs auch alle anderen Lieder, die bei Google Play Music vorhanden sind, anhören bzw. abspielen.
…» zum vollständigen Artikel “Google Play Music “All-Inclusive” startet heute in Deutschland”




Samsung Galaxy S3: Hardware und intelligente Software im Überblick

Das Samsung Galaxy S3 wurde gestern offiziell in London vorgestellt. Hier eine Übersicht über die Hardware-Ausstattung und die intelligente Software des neuen Spitzenmodells aus der Galaxy-Reihe von Samsung.

Samsung Galaxy S3 Produktbild

Samsung Galaxy S3

Das Samsung Galaxy S3 wurde gestern in London offiziell vorgestellt (die Aufzeichnung des Events kann unter www.thenextgalaxy.com angeschaut werden). Das Rätselraten um die technische Ausstattung des neuem Premium-Modells der Galaxy S Reihe ist damit beendet. In einigen Fällen bestätigten sich die Gerüchte, in anderen Fällen jedoch nicht. So ist im Samsung Galaxy S3 – wie schon im Vorgänger-Modell Galaxy S2 – z.B. „nur“ eine 8-Megapixel-Kamera verbaut und keine 12-Megapixel-Kamera, wie einige vermutet hatten.

Deutlich „spannender“ als die technische Ausstattung finde ich aber ohnehin die neuen intelligenten Software-Tools des Galaxy S3, die eine besonders intuitive Nutzerführung bieten sollen. Einige dieser Features klingen wirklich spannend – das Galaxy S3 kann z.B. über die Frontkamera feststellen, ob gerade das Display betrachtet wird oder nicht und danach die Helligkeit des Bildschirms regeln (z.B. nicht Abdunkeln oder in den Schlafmodus wechseln, wenn man gerade einen längeren Artikel liest) oder automatisch einen Anruf starten, wenn das Handy ans Ohr gehalten wird. Die Frontkamera erkennt außerdem auch das Gesicht des Besitzers, sodass das Smartphone z.B. automatisch aus dem Schlafmodus aufwacht, wenn dieser auf das Display schaut. Interessant ist auch die neue intelligente Sprachsteuerung (S Voice) …» zum vollständigen Artikel “Samsung Galaxy S3: Hardware und intelligente Software im Überblick”




Amazon Appstore für Android jetzt auch mit In-App Bezahlung

Im Amazon Appstore – einem alternativen Store für Android Apps – sind jetzt auch “In-App-Käufe” möglich. Bisher war es für App-Entwickler nur beim Verkauf der Apps möglich, Geld zu verdienen. Danach konnten sie keine Zusatzdienste oder –Funktionen mehr verkaufen, da eine In-App-Bezahlung bisher nicht möglich war.

Normalerweise sind solche Zusatz-Verkaufsmöglichkeiten bei Entwicklern sehr beliebt, denn Premium-Features, Erweiterungen, zusätzliche Level in Games oder …» zum vollständigen Artikel “Amazon Appstore für Android jetzt auch mit In-App Bezahlung”




Google Play: Neuer App-Store ersetzt Android Market

Google Play wird der neue zentrale „Shop für Android“ und ersetzt den Android Market. Zusätzlich werden auch die Dienste „Google Music“ & „Google eBookstore“ integriert. Im Google Play Store sollen dann Apps, Spiele, Musik, Filme und Bücher gebündelt und zentral in einem Online-Store gekauft und verwaltet werden können. Eine Synchronisierung ist laut Google nicht notwendig, da die Inhalte in der Google Play Cloud abgelegt werden. Das Ganze erinnert mich stark an …» zum vollständigen Artikel “Google Play: Neuer App-Store ersetzt Android Market”