Thematisches Archiv

App Entwicklung & Application Development

Interview mit Matthias Hundertmark von der App-Entwickler Plattform vapped.com zum Thema App Development

Die App-Entwickler Plattform vapped möchte App-Entwickler und Auftraggeber zusammenbringen. Ich hatte die Gelegenheit mit Matthias Hundertmark – dem Betreiber dieser Plattform – über das spannende Thema App Development zu sprechen. Welche Tipps er für App-Entwickler und Projektverantwortliche im Bereich App-Entwicklung parat hat und welche Trends er in diesem Bereich sieht, erfahrt Ihr hier im Interview.

Matthias Hundertmark von Vapped

Matthias Hundertmark von Vapped (www.vapped.com)

Hallo Matthias, stell Dich doch bitte zunächst kurz vor.

Hallo, ich heiße Matthias Hundertmark, bin 32 Jahre alt und arbeite seit meinem BWL Studium in München in der IT Branche.

Wie bist Du zu dem Thema App-Entwicklung gekommen?

Apps beschäftigen uns jeden Tag. Ein Leben ohne Apps in der IT und in anderen Branchen ist, dank des Siegeszuges der Smartphones, für die meisten nicht mehr vorstellbar. Als ich mein erstes Smartphone in den Händen hielt, gab es noch nicht viele Apps. Ich sah, wie viele Entwickler, die bis dahin ihren Fokus auf der PC Softwareentwicklung und -anpassung hatten, nebenbei …» zum Interview mit Matthias Hundertmark von der App-Entwickler Plattform vapped.com




Amazon Appstore für Android jetzt auch mit In-App Bezahlung

Im Amazon Appstore – einem alternativen Store für Android Apps – sind jetzt auch “In-App-Käufe” möglich. Bisher war es für App-Entwickler nur beim Verkauf der Apps möglich, Geld zu verdienen. Danach konnten sie keine Zusatzdienste oder –Funktionen mehr verkaufen, da eine In-App-Bezahlung bisher nicht möglich war.

Normalerweise sind solche Zusatz-Verkaufsmöglichkeiten bei Entwicklern sehr beliebt, denn Premium-Features, Erweiterungen, zusätzliche Level in Games oder …» zum vollständigen Artikel “Amazon Appstore für Android jetzt auch mit In-App Bezahlung”




Einfacher, schöner, besser – Google veröffentlicht Design-Richtlinien für Android Apps

Bisher gab es keine Richtlinien oder Empfehlungen, wie Android Apps idealerweise aussehen sollten. Jetzt hat Google unter http://developer.android.com/design Design-Richtlinien für die Gestaltung von Android Apps veröffentlicht.

Google möchte App-Entwickler mit diesen Design-Richtlinien bei der Entwicklung ihrer Android Apps unterstützen und dadurch gleichzeitig für ein einheitlicheres Look&Feel bei Android Apps sorgen. App Entwickler, die Wert auf Design und Usability legen, …» zum vollständigen Artikel “Einfacher, schöner, besser – Google veröffentlicht Design-Richtlinien für Android Apps”